Café und Soziale Rehabilitationsmaßnahme der Horizonte gGmbH im Kultur- und Bildungszentrum  (KuB) in Bad Oldesloe und in Henstedt-Ulzburg

 

 

Seit dem 01.03.2016 besteht neben Horizonte SH OHG die Horizonte gGmbH. Gesellschafterin der Horizonte gGmbH ist Alexandra Jaeppelt. Horizonte gGmbH ist Träger des im Kultur- und Bildungszentrum in Bad Oldesloe entstehenden Cafés und eigens dafür gegründet, im Rahmen der Gemeinnützigkeit dieses zu betreiben. Seit Januar 2020 gibt es auch dasCAFÉII in der Hamburger Strasse 24 in Henstedt-Ulzburg.

 

dasCAFÉ ist Anlaufpunkt für BesucherInnen und MitarbeiterInnen des Kultur- und Bildungszentrums sowie für Touristen und EinwohnerInnen Bad Oldesloes und seit neustem dasCAFÈII auch am weiteren Standort auch für die Bürgerinnen und Bürger Henstedt-Ulzburgs. Das tägliche Angebot sieht Heiß-und Kaltgetränke sowie diverse Snacks und Köstlichkeiten vor, unter anderem auch vegetarische Speisen. Täglich wird ein wechselnder Mittagstisch angeboten.

 

Wir setzen dabei auf Nachhaltigkeit und die Verwendung von regionalen Produkten. Der Umweltgedanke und die Vermeidung von Müll sind ein tragender Gedanke in Bezug auf das Angebot, dass auch außer Haus mitgenommen werden kann.

 

Nach innen ist dasCAFÉ und dasCAFÈ II ein tagesstrukturierendes Angebot im Rahmen der Eingliederungshilfe im Sinne einer sozialen Rehabilitationsmaßnahme. Dieses wollen wir Ihnen im folgendenden genauer beschreiben.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Horizonte amb. Hilfen SH OHG